The Work – Byron Katie

Lieben was ist

Wenn ein Mensch mit seinem Leben unzufrieden ist, mit dem Beruf, der Partnerschaft oder sogar mit sich selbst, dann liegt es oft daran, dass er an alten und vor allem ungeprüften Glaubenssätzen festhält. Sein Ego hält ihn in diesem Gedankenkarussell und allein findet er oft den Ausweg nicht.

In meinem Seminar „Raus aus dem Gedankenkarussell“ arbeiten wir u.a. mit der Therapie-Methode The Work von Byron Katie.

Byron Katie wurde 1942 in Texas geboren und ist die Begründerin von The Work. Diese Methode besteht aus vier Standardfragen, die sich auf die Überzeugungen des Klienten beziehen:

  1. Ist das wahr?
  2. Kannst Du mit absoluter Sicherheit sagen, dass das wahr ist?
  3. Wie reagierst Du, wenn Du diesen Gedanken glaubst?
  4. Wer wärst Du ohne diesen Gedanken?

Wenn ein Mensch mit seinem Leben unzufrieden ist, dem Beruf, der Partnerschaft oder sogar mit sich selbst, dann liegt es oft daran, dass er an alten und vor allem ungeprüften Glaubenssätzen festhält. Sein Ego hält ihn in diesem Gedankenkarussell und allein findet er oft den Ausweg nicht.

Sehr viele Menschen auf der ganzen Welt haben mit The Work ihre Glaubenssätze hinterfragt und erkannt, dass neue Entscheidungen und Möglichkeiten längst nicht so unerreichbar sind, wie sie vorher dachten. Wenn Sie an dem Thema interessiert sind, kann ich Ihnen das Buch von Byron Katie „Lieben was ist“ sehr empfehlen.

Auch in meinem Seminar „Raus aus dem Gedankenkarussell“ können Sie sich mit der Methode vertraut machen. Es ist wie Fahrradfahren, einmal gelernt kann man es ein Leben lang.