Themenübersicht

Auf dieser Seite finden Sie eine Gesamtübersicht meines therapeutischen Seminarangebotes. Wenn Sie zu einzelnen Themen weiter informiert bleiben wollen, tragen Sie sich bitte in meiner Interessentenliste ein. Aktuelle Termine finden im Menu Seminare.

Transformations-Therapie
  1. Die Kraft der Psyche – Vom Kind zum Erwachsenen.
    Wie hängt all das zusammen? Warum passiert das immer mir? Vom Opfer zur Selbstbestimmung. Der Weg vom unbewussten Glaubenssatz in eine neue und positive Entscheidung. (Basisseminar)
  2. Das innere Kind, Selbstliebe – Selbstwert
    Das innere Kind ist ein Teil unserer Psyche. Dort sind alle Emotionen gespeichert. Die „Arbeit“ mit dem inneren Kind ist der Schlüssel zu Selbstliebe und Selbstwert.
    (…es geht immer erst um Dich. Klärung und essentielles Wissen.)
  3. Die Eltern Deiner Kindheit, das größte Tor in Deine Freiheit
    Es geht nicht um Deine Eltern, wie sie heute sind. Es geht darum, wie Du als Kleinkind über Deine Eltern gedacht hast, was Du gefühlt und unbewusst entschieden hast. Deine Eltern haben Dein Denken über Frauen, Männer, das FrauSein oder MannSein geprägt. Was Du da gelernt und als Glaubenssatz abgespeichert hast, spiegelt sich in allen künftigen Beziehungen, bis Du es klärst. Die Arbeit mit dem inneren Kind sollte den Teilnehmern bekannt sein.
    (Das ist das bedeutendste Thema auf dem Weg der Selbstfindung. Ein Seminartag kann nur Initialzündung sein. Zur Klärung und Auflösung wird ein zweiter Seminartag nach 4-6 Wochen empfohlen und/oder bei Bedarf auch eine Einzelsitzung.)
  4. Arsch – Engel und die Spiegelgesetze
    Die Menschen, über die Du Dich ärgerst sind diese sogenannten Arsch-Engel. Dein Denken über Männer, Frauen, das Leben und Dich selbst basiert zumeist auf ungeprüften Glaubenssätzen. Diese Menschen „fordern“ Dich quasi auf, Deine Glaubenssätze zu prüfen. Kläre also Deine Entscheidungen aus der Zeit mit Vater und Mutter. Alles andere sind nur Wiederholungen.
    (…klärendes Wissen über die Resonanzgesetze)
  5. Schluss mit Hetze, Druck und Stress
    „Wenn die „Anderen“ nicht schuld sind, was dann?“
    „Dann kannst Du die Opferrolle verlassen und Dein Glück machen.“

    Falsch: „Ich kann nichts ändern, der Job, die Familie, das Leben ist halt so.“
    Richtig: „Ich gehe es an.“

    In einer ausführlichen Meditation triffst Du Deinen inneren Druckmacher. Du wirst erkennen, das Stress und Druck nicht nur von außen auf Dich einströmen. Dazu gibt es „praktische Tipps“ wie der Anfang gemacht werden kann.

  6. Raus aus dem Gedankenkarussell
    Wie das Gehirn funktioniert und „The Work“ von Byron Katie.

    Negative Gedanken machen krank und lösen Stress aus. Das Denken können wir nicht abstellen, aber die Gedanken können wir kontrollieren und mit ein bisschen Übung das Gehirn auf positive Gedanken trainieren. Byron Katie zeigt uns dazu, wie die Gedanken-Qualität geprüft und geändert wird.
    (…wissenswert, praktisch und gut.)

  7. FrauSein – die Rolle Deines Lebens.
    Dies ist kein Modethema, sondern es bringt Dich in die Essenz Deines Lebens als Frau im 21. Jahrhundert. Wie hat sich „Die Frau“ und ihr Ansehen bis heute gestaltet und wo liegen die Möglichkeiten, Deinen Weg des Herzens zu gehen. Weiblichkeit, Würde und Liebe brauchen Raum in uns. Es geht um die Balance des weiblichen und männlichen Prinzips.

    (…gewusst wie, warum und womit. Aufklärend und Kraft gebend)

Mediale Therapie
  1. Die Engel im 21. Jahrhundert
    Lerne die Energie der Engel kennen und erfahre, welche Bedeutung sie für Dein Leben haben, wenn Du sie einlädst und um Hilfe bittest.
    (…ein liebevoller, nicht klärender Auftakt)
  2. Seelenverträge, Seelenplan, Hohes Selbst
    Die Seele, ihr Ziel und was sie auf der Erde erfahren möchte. Eine mögliche Antwort auf Deine Frage nach dem Sinn des Lebens. Basis-Wissen und für die folgenden Seminare eine gute Grundlage.
    (…manches wird uns dabei klar, aber auf ganz weiche Art)
  3. Herzgeflüster Modul I (Wochenendseminar)
    Hierarchie der Geistigen Welt und Einstieg in die Readings. Wenn Dir das Urvertrauen in das Leben, zu Dir selbst und Deinem wahren Sein fehlt, ist dies das Tor zurück in Dein Potential. Diese Readings sind eine Möglichkeit Vertrauen zu gewinnen, sich zu erinnern und Antworten zu erhalten.
    (…Geschenke für uns, Ur-Vertrauen und auch Klärung)
  4. Herzgeflüster Modul II (Wochenendseminar)
    Vertiefung der Readings mit Auflösung der Themen. Voraussetzung ist das Modul I.
    (…Klärung, „Heilung“ und Berührtheit.)
  5. Channeling und Seelenschreiben (Wochenendseminar)
    Eine andere Möglichkeit, mit der Geistigen Welt in Kontakt zu treten. Voraussetzung hierfür ist das Seminar Seelenverträge oder Herzgeflüster I und II.
    (…und noch mehr Staunen.)
Freie Themen
  1. Vom Zauber der Rauhnächte
    Die 12 hl. Nächte von Weihnachten bis hl. Dreikönige sind gemeint. In dieser Zeit stehen uns Kräfte zur Verfügung, die den Abschluss des Jahres und die Vorbereitung auf das Neue unterstützen. Es geht um Klärung, Dankbarkeit, Reinigung und Neubeginn. Schöne Bräuche, Rituale und Wünsche. (Ich bin ja davon überzeugt, dass jeder, der einmal bewusst die Rauhnächte durchlebt hat, im nächsten Jahr wieder seine Wunschzettel schreibt.)
    (…hier geht es nicht mehr um Klärung, sondern ums Auftanken von Energie)
  2. Leben im Einklang mit den Energien der Erde
    Mit der Erfindung der Elektrizität haben wir uns von den Kräften der Natur gelöst – oberflächlich betrachtet. Wenn wir uns wieder ein bisschen dem Rhythmus der Jahreszeiten nähern, ist das Leben voller Geschenke. Meditation in und mit der Natur sind die Kraftquellen der Seele.
    (…auch hier steht nicht die Klärung im Vordergrund, sondern unsere Kraftquellen.)
  3. „Wie wünsche ich richtig?“
    Visionen sind der Motor des Lebens und oft verzweifeln wir, weil sich unsere Wünsche einfach nicht erfüllen. Es geht hier nicht um Mentaltraining – es geht um Dein Denken, Fühlen und den echten Herzensweg.
    (…interessanter Motivationsschub)