MEDIATION FÜR MENSCHEN WIE DICH UND MICH


Gibt es einen Streit, den Du nicht mehr ertragen kannst und trotzdem nicht weißt, wie er zu lösen ist? Mediation ist eine handfeste Chance für ein glückliches Ende.

Mediation ist ein Weg gute Lösungen zu entwickeln, wenn der Konflikt zur Belastung geworden ist und der Mensch darunter leidet. Ein Gewitter reinigt die Luft und ein klärendes Gespräch löst Missverständnisse auf. Wenn das allein aber nicht mehr funktioniert, dann bleibt die Chance der Mediation.

Als Mediatorin bin ich immer wieder begeistert mitzuerleben, wie kreativ Medianten ganz eigenverantwortlich brillante Lösungen entwickeln, nachdem sie Ihre eigenen Interessen, Bedürfnisse und Ziele formuliert haben.

Natürlich gibt es in jeder Mediation auch immer wieder Situationen, in denen die Emotionen der Konfliktparteien hochkommen – aber das gilt es dann in die richtige Bahn zu lenken. Es macht keinen Sinn, Emotionen immer und immer wieder zu unterdrücken, nur um den sogenannten Frieden zu bewahren. Ganz im Gegenteil – die Emotionen sind das Tor zu den unerfüllten Bedürfnissen und Wünschen, die uns in den Konflikt geführt haben. 
Das Geheimnis des Erfolgs einer Mediation liegt wohl darin, dass die beteiligten Parteien eine echte Chance haben, ihren Standpunkt ruhig und sachlich zu vertreten und vor allem dabei wirklich gehört zu werden. Der richtige Mix aus guten Fragen, empathischem Zuhören und einer offenen Haltung gegenüber neuen Lösungsoptionen führen unweigerlich zu neuen Erkenntnissen und in der Regel zu einer WinWin-Situation für die Medianten.