Wie erkennt man sie denn nun? Diese Glaubenssätze, von denen alle sagen, sie seien limitierend, negativ und daher brandgefährlich. Ja und wenn man sie dann entdeckt hat, wie geht das dann mit dem Auflösen? Wenn ich Google trauen darf, gibt es offenbar 3 Schritte, 5...

mehr lesen